wbp_b1.jpg

thumb project image thumb project image thumb project image thumb project image thumb project image thumb project image thumb project image

Grundschule Petershagen

|

Zentrales Element des Entwurfs ist ein „Schulboulevard“, der die bestehenden Gebäude und die Neubauten miteinander verbindet. Er bietet Raum für vielfältige Aktivitäten: spielen, klettern, skaten, sitzen, flanieren, wettrennen…
Das neue Schulgebäude ist als klarer, ruhiger Baukörper konzipiert. An den unterschiedlich hohen Fensterbändern der Fassade lassen sich die unterschiedlichen Nutzungen ablesen. Eine Eingangsrampe wird vom Außenraum ausgehend in den Innenraum hineingeführt und dient gleichzeitig als Aula. Eine Kaskadentreppe entlang von zwei räumlich versetzten Lichthöfen führt die Schüler in die beiden Obergeschosse.



Projektdaten  
Wettbewerbsentscheid 2017
Auslober Gemeinde Petershagen Eggersdorf
Außenanlagenplanung Beusch Landschaftsarchitekten BDLA