awb_b1.jpg

thumb project image thumb project image thumb project image thumb project image thumb project image thumb project image thumb project image thumb project image

Brandenburgisches Landeshauptarchiv Potsdam

|

Der Neubau für das Brandenburgische Landeshauptarchiv ergänzt den provisorisch in ehemals militärisch genutzten Gebäuden untergebrachten Standort in Potsdam-Bornim. Vorgesehen ist eine spätere Erweiterung um weitere Magazinflächen, Verwaltung, Werkstätten und Lesebereich. Unter Berücksichtigung des Bestandes wurde der Neubau so konzipiert, dass ein späterer Anbau in drei Richtungen sinnvoll möglich ist. Parallel zum Entwurf für das Magazingebäude wurden daher Entwurfsvarianten für das gesamte Brandenburgische Landeshauptarchiv erstellt.
Der Archivkubus nimmt auf drei Geschossen Akten und historischen Karten des Landes Brandenburg auf. Diese sind platzsparend in mobilen Regalanlagen untergebracht. Die kompakte Gebäudeform und die massiven Außenwände gewährleisten mit minimalem technischen Aufwand ein relativ konstantes Innenraumklima. Die Ausführung der Tragkonstruktion des Gebäudes als Betonverbundkonstruktion ist für die großen Nutzlasten und eine rationelle Fertigung optimiert. Der Lage des Gebäudes im Wald angemessen wird die geschlossene Fassade aus Holzzementfassadentafeln in zurückhaltender Farbigkeit ausgeführt.





Projektdaten  
Hauptnutzfläche (HNF) 2.381 m²
Fertigstellung 2003
Bauherr Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen
Bauwerkskosten 2,4 Mio EUR
Standort Zum Windmühlenberg, Potsdam-Bornim
Zusammenarbeit mit Schmitt, Kasimir + Partner, Potsdam (Katja Melan, LP 2-7)