bwi_b1.jpg

thumb project image thumb project image thumb project image thumb project image thumb project image thumb project image thumb project image thumb project image

BWI Service Center

|

Das Gebäude befindet sich am Rand der Henning-von-Treskow-Kaserne in Schwielowsee. Das zweigeschossige Gebäude wurde in den dreißiger Jahren des 20. Jahrhunderts errichtet.
Ursprünglich wurde es als Wohnhaus genutzt und ist in zwei symmetrische Haushälften geteilt.
Im Rahmen der Umbaumaßnahme wurden 20 IT-Arbeitsplätze sowie ein großer Seminarraum eingerichtet. Es wurden Sanitärräume und eine Teeküche eingebaut.
Im Erdgeschoss befindet sich das Repair-Center für die Hardware der angrenzenden Kaserne, das über einen neuen Lastenaufzug an das als Lager genutzte Untergeschoss angebunden ist. Parallel zum Umbau der Innenräume wurde die Gebäudehülle energetisch ertüchtigt.



Projektdaten  
Nutzfläche (NF) 330 m²
Fertigstellung 2010
Bauwerkskosten 610.000 EUR
Bauherr BWI Informationstechnik GmbH
Standort Werderscher Damm 21, 14548 Schwielowsee