wb2_b1.jpg

thumb project image thumb project image thumb project image thumb project image thumb project image thumb project image thumb project image thumb project image

Wirtschaftsgebäude Potsdam-Eiche

|

Das Wirtschaftsgebäude in der Havelland-Kaserne, dass aus den dreißiger Jahren des 20. Jahrunderts stammt, wurde umfassend saniert und umgebaut. Dabei wurde neben dem Speisebereich auch der Betreuungsbereich für Unteroffiziere und Mannschaften integriert, der bisher in einem anderen Gebäude untergebracht war. Die unterschiedlichen Nutzungen sind in den beiden Seitenflügeln des T-förmigen Gebäudes angeordnet und wurden durch kräftige Wandfarben unterschieden, die an die Farbgebung der klassischen Moderne angelehnt sind.
An der Fassade setzen die beiden seitlichen Eingänge und die zweigeteilten Fenster einen neuen Akzent.



Projektdaten  
Nutzfläche (NF) 1.500 m² 
Fertigstellung 2012 
Bauwerkskosten 4,8 Mio EUR
Bauherr Brandenburgischer Landesbetrieb für Liegenschaften und Bauen
Standort Kaiser-Friedrich-Straße 49-61, 14469 Potsdam-Eiche